Etteln-aktiv
Etteln-aktiv

Chronik MGV Cäcilia Etteln

1894        

Gründung durch Hauptlehrer Jürgens.

Nach 3 Jahren wird Hauptlehrer Jürgens versetzt und der Verein aufgelöst.

 

1925

Neugründung

Dirigent ist Lehrer Konrad Thiele aus Etteln.

 

1927

Nach Versetzung von Lehrer Konrad Thiele übernimmt Lehrer Heinrich Niggemeyer die Aufgabe des Dirigenten.

 

1931

Übernahme der Chorleitung durch Hauptlehrer Franz Beil.

In den Kriegsjahren ruht das Vereinsleben. Einige Sangesbrüder werden Opfer dieser schrecklichen Jahre.

1945

Unter den Vorsitzenden Franz Lohmann und Karl Bernhard wird der Chor wieder aktiv. Die Chorleitung übernimmt Franz Beil bis zur Hochwasserkatastrophe 1965.

1980

Durch Initiative ehemaliger Sangesbrüder wird der Chor neu gegründet. Den Vorsitz übernimmt Meinolf Meier. Der Chor wird geleitet von Wolfgang Beil, welcher leider nach zweijähriger Tätigkeit für uns allzufrüh verstirbt.

 

1982

Martin Geist übernimmt die Chorleitung.

 

1991

Barthol Josephs übernimmt den Vorsitz und Meinolf Meier wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

 

2000

Im Jubiläumsjahr zählt der Chor 35 aktive und 24 passive Mitglieder.

 

2011

Johannes Lohmann übernimmt den Vorsitz und Barthol Josephs wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.

 

2011

Melanie Howard-Friedland übernimmt die Chorleitung von Martin Geist.